Affimed (Nasdaq: AFMD) entwickelt zielgerichtete Immuntherapien mit dem Ziel, Patienten durch die Nutzung der Kraft der angeborenen Immunität (NK Zellen und Makrophagen) zu heilen. Unsere ROCK® Plattform ermöglicht das Design von sogenannten Innate Cell Engagern für spezifische Patientengruppen. Wir entwickeln Mono- und Kombinationstherapien zur Behandlung von Krebs.

Zur Verstärkung unseres Operations Team in Heidelberg suchen wir ab sofort

IT Security & Data Protection Manager (w/m/d)

Vollzeit, unbefristet – Referenznr. OP2102

Apply now

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Schutzbedarfsanalysen
  • Begleitung von IT-Projekten hinsichtlich aller relevanten IT-Sicherheitsaspekten
  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsstandards sowie technischen IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Unterstützung bei der Durchführung von Schwachstellen-, Bedrohungs- und Risikoanalysen
  • Mitwirkung bei der Ableitung von Maßnahmen bei Sicherheitsvorfällen
  • Dokumentation der IT-Sicherheitslandschaft, der Prozesse und Lösungen
  • Durchführung von IT-Security Projekten
  • Implementierung einer Cyber Security Strategie, inklusive Disaster Recovery für alle IT-Komponenten (IBCP)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder einem alternativen Studien-gang mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit
  • Breites IT Know-how und insbesondere Verständnis von IT-Sicherheitsstandards (ISO27000, NIST, BSI, CIS)
  • Technische Kenntnisse in:
    • Microsoft Azure
    • Microsoft O365
    • Microsoft D365 Finance­
    • Microsoft Azure DevOps
  • Mehrjährige Erfahrung in einer beratenden Tätigkeit im Bereich IT-Sicherheit
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, um Sicherheitsanforderungen zu analysieren und diese mit geeigneten Sicherheitskontrollen in Beziehung zu setzen
  • Hohe soziale Kompetenz und eine selbstständige Arbeitsweise mit einem hohen Grad an Sorgfalt und Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein leistungsbezogenes Vergütungspaket
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist
  • Freiraum für Engagement und Eigeninitiative

Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen gerne Frau Susanne Hering zur Verfügung (Tel: 06221 6743-675, e-mail: s.hering@affimed.com).
Ihre Bewerbung können Sie unter folgendem Link an uns senden: http://www.affimed.com/careers.php

Heidelberg, Februar 2021

Your application

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.